Zentrum für Ergotherapie sowie häusliche- und berufliche Reintegration

.

 

Nach einem Unfall, längerer Krankheit, oder auch operativen Eingriffen besteht häufig die Schwierigkeit, die gewohnte Arbeitstätigkeit wieder problemlos aufzunehmen zu können.

 

Die Ergotherapie bietet hierbei die Möglichkeit der beruflichen, oder sozialen Reintegration, innerhalb welcher der Arbeitsplatz, oder das eigene Zuhause besucht wird, um einerseits eine Anpassungsempfehlung des Arbeitsplatzes, oder des eigenen Wohnraumes zu erstellen sowie andererseits möglichen Einschränkungen durch gezieltes Training innerhalb der Praxis, als auch vor Ort, entgegen zu wirken.

 

Hierbei steht insbesondere die Absprache im multidisziplinären Team, bestehend aus dem Arbeitgeber, Ärzten sowie der am Rehabilitationsprozess beteiligten weiteren Therapeuten, im Vordergrund, welche die Wiederaufnahme der Arbeitstätigkeit begleiten.

 

 

Indikationen für eine mögliche Reintegration können unter anderem sein:

 

  • Polytraumata (Unfälle mit mehreren, gleichzeitigen Verletzungen)
  • Rheumatische Erkrankungen (z.B. Arthritis, arthrotische Veränderungen)
  • Neurologische Erkrankungen (z.B. Polyneuropathie, SHT, Schlaganfall)
  • Amputationsverletzungen
  • Krankheiten mit vorwiegend psychogenem Hintergrund

 

 

.

Unser Standort

Unser Standort ©google.com

Ergomed

Westerstraße 2
27749 Delmenhorst
Tel.: 04221 - 150101
Fax .: 04221 - 120516
info(at)ergomed-del.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
08.00 - 19.00 Uhr
durchgehend

Unser Kooperationspartner